Pri­mar­schu­le Wenslingen
Bue­ch­weg 154
CH — 4493 Wens­lin­gen BL

Tel. Schul­lei­tung: 061 991 92 60
Tel. Leh­rer­zim­mer: 061 991 09 64

Inter­ne Logins

Web­Mail
eWol­ke
Schul­rat

 

Impres­sum:

Kon­zep­ti­on und Erstellung:
Adri­an Hei­ni­ger, Wenslingen

 

Haf­tungs­hin­weis:
Trotz sorg­fäl­ti­ger Kon­trol­le über­neh­men wir kei­ne Haf­tung für die Inhal­te exter­ner Links. Für den Inhalt der ver­link­ten Sei­ten sind aus­schliess­lich deren Betrei­ber verantwortlich.

 

Copy­right Bild und Text:
Die Wei­ter­ver­wen­dung von Bild und Text jeg­li­cher Art bedarf des schrift­li­chen Ein­ver­ständ­nis des Kin­der­gar­tens und der Pri­mar­schu­le Wens­lin­gen und ist nur unter Erwäh­nung der Copy­right­an­ga­ben zulässig.

Gesund­heits­för­de­rung

Obst­gar­ten

Seit dem Jahr 2011 wer­den jähr­lich im Spät­herbst von den Wens­lin­ger Erst­kläss­lern Hoch­stam­mobst­bäu­me ange­pflanzt. Unter­stützt wird die­ses, vor­erst auf 10 Jah­re ange­leg­te, Pro­jekt tat­kräf­tig vom Natur- und Vogel­schutz­ver­ein Wens­lin­gen. Die Gemein­de stellt das Pacht­land zur Ver­fü­gung und der Päch­ter selbst steht eben­falls voll hin­ter dem Projekt.

Die Kin­der sol­len die Ver­ant­wor­tung gegen­über der Natur wahr­neh­men und Unter­richts­in­hal­te wie z.B. Pfle­ge, Pflücken, Wach­sen und Gedei­hen im Jah­res­lauf, sowie die Bedeu­tung für die hei­mi­sche Tier­welt, Land­schaft und Land­wirt­schaft kön­nen am leben­den Objet betrach­tet werden.

Das gemein­sa­me Mosten der geern­te­ten Früch­te ist natür­lich der Höhe­punkt der jähr­lich wie­der­keh­ren­den Aktivitäten.

Sport­tag

Jähr­lich fin­det ein Sport­tag statt. Im Schul­jahr 2016/17 wur­de eine Stern­wan­de­rung zum Sis­sa­cher Tänn­li­g­ar­ten durch die Pri­mar­schu­le Oltin­gen organisiert.

Start­punk­te der Stern­wan­de­rung waren der Gel­terkin­der Bahn­hof und Hem­mi­ken. Beim gemein­sa­men Treff­punkt im Wald hat­ten die Kin­der die Mög­lich­keit, sich auf den Spiel­ge­rä­ten zu ver­gnü­gen. High­lights wie das gros­se Pen­del, die über­di­men­sio­na­le Baum­wip­pe oder die Hän­ge­brücke wur­den mit gros­ser Begei­ste­rung genutzt.

Klet­ter­gar­ten Balmberg

Unser Pro­jekt Pau­sen­platz­ge­stal­tung reüs­sier­te beim Wett­be­werb x‑hoch-Herz. Durch den gross­zü­gi­gen Zustupf durf­ten wir mit der gesam­ten Schu­le einen Aus­flug in den Klet­ter­gar­ten Balm­berg machen. Die Kin­der fan­den Gefal­len an der Her­aus­for­de­rung, in ange­neh­mer oder schwin­del­erre­gen­der Höhe — je nach Gusto — über Seil­dräh­te zu balancieren.

Wald­ta­ge und Waldwochen

Regel­mäs­sig fin­den im Kin­der­gar­ten und in der Pri­mar­schu­le Wald­wo­chen oder ‑tage statt.

Der Wald im Klas­sen­zim­mer und umge­kehrt — so beglei­tet uns die­ser Lebens­raum im Schul­all­tag. Die Kin­der sol­len Theo­rie und Pra­xis mit­ein­an­der ver­bin­den und einen engen Bezug zur Natur ent­wickeln. Gemein­sa­mes Ent­decken, Erfah­ren, Kochen, Schwei­gen, Lachen, Spie­len steht dabei im Vordergrund.